Veröffentlicht am 14.12.14 Geschrieben von Xevion Kategorie: News

Mit jedem neuen Inhalts-Patch beginnt das Rennen erneut. Waren es damals noch mehrere Wochen bis die jeweiligen Raid-Instanzen das erste Mal komplett gesäubert wurden sind es heute nur noch wenige Tage. Dieses Mal wurde das Rennen von der finnischen Gilde Paragon beendet und damit sind die Jungs wiedermal auf Platz 1 der Weltrangliste.


Aber warum dauert es nur noch wenige Tage und keine Wochen mehr bis alle Boss liegen?
Die einen sagen das liegt daran das WoW zu einfach sei, die anderen glauben es liegt an der besseren Organisation und Vorarbeit seitens der Top-Gilden. Wenn ich mir die 312 Wipes von Paragon anschaue würde ich sagen es liegt an letzterem. Wenn ich dazu noch sehe das bis jetzt andere Gilde der Welt alle Bosse besiegen konnte würde ich sagen das der Content schwer genug ist. Oder wie seht ihr das?

Veröffentlicht am 06.12.14 Geschrieben von Xevion Kategorie: News

Hallo Community,
während wir uns noch durch die Wildtierdaten kämpfen und über kommende Guides diskutieren gibt es eine kleine aber wichtige News für euch: Der Alli Chopper ist da


Endlich dürfen auch die stolzen Kämpfer der Allianz auf dem schicken Bike aus der Azeroth-Chopper Serie ihre Runden drehen. Entgegen aller Befürchtungen hat Blizzard sein Wort gehalten und den Chopper nicht im Shop sondern für Gold verfügbar gemacht. Nur 100.000 und ein kurzer Trip zur Altstadt von Stormwind und schön könnt ihr von Paulie euren neuen Chopper erhalten.


Viel Spaß bei Cruisen wünscht
euer WoW-Infos-Team

Veröffentlicht am 30.11.14 Geschrieben von Xevion Kategorie: News

Die ersten Missionen für eure Anhänger planen sich recht schnell und ihr wisst so oder so schon auswendig was welcher eurer treuen Mitstreiter am besten Kontern kann. Aber spätestens auf Level 100 und mit wechselnden Anhängern wird es schwierig. Bei mir war es dann vorbei als ich noch 2 Twinks bis zu Garnison gelevelt hatte und schon ging die Übersicht verloren. Also musste ich ein AddOn finden das mir hilf meine Anhänger bzw. Missionen optimal zu bearbeiten.


Nach einigen Tests bin ich nun bei Master Plan hängen geblieben und möchte euch in diesem kleinen Bericht ein paar Infos zu diesem praktischen Helfer geben.

Veröffentlicht am 24.11.14 Geschrieben von Xevion Kategorie: News

Es gibt in Azeroth unzählige seltene wilde Tiere. Sei es Loque´nahak, der weiße sibirische Tiger oder die grüne Flamenspinne. Sie alle und auch viele andere Tiere haben uns Jäger immer wieder beschäftigt und so manche Stunden der Suche, des Wartens und des Hoffens eingebracht. Für die meisten Spieler in unserer schönen Community ist das einer der wichtigsten Bestandteile von World of Warcraft und Blizzard trägt dem auch mit WoD wieder Rechnung.


Dieses Mal wird sogar eine wirklich schöne und auch rührende Geschichte dazu passend erzählt. Unsere Bella hat die Geschichte erlebt und erzählt euch in diesem Guide alles wichtige dazu.


Und wie sieht es bei euch aus? Welche Tiere waren am schwersten zu zähmen oder mit welche Erlebnisse auf der Jagd sind euch im Gedächtnis geblieben?


Gruß
Xevion

Mini News

Keine Mini-News in den letzten 24 Stunden

Zum Mini News Archiv

Neuste Blogbeiträge
16/12/2014, 17:36 von Faralína
etwas-mehr-festliche-stimmung-bitte-kommandantSein Bauch war gut gefüllt mit gebratenem Grollhuf, eine in seinen Augen ganz besonders schmackhafte...
27/10/2014, 18:39 von Malcha
zersplitterte-weiteDer einsame goldene Greif landet sanft am Fuss der Treppe. Die Reiterin steigt etwas ungeschickt aus dem...
15/06/2014, 08:11 von Malcha
botin-des-lichtsMüde trottet der Widder in die kleine Siedlung Surwich. Sein ursprünglich weisses Fell hat sich vom...
Neuste Bilder

BrisenschreiterhengstFightUnicornWolf